Das beste Gemüse für den Anbau

Ein Gemüsegarten ist großartig, um in Ihrem Hinterhof zu haben. Sie können sich in Ihrer Freizeit ein Hobby gönnen und durch den Anbau von eigenem Gemüse Geld sparen. Es kann irgendwie schwierig sein, festzustellen, welches Gemüse das beste ist, um in einem Garten zu wachsen, aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie unentschlossen sind. Dieser Artikel ist hier, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, welches Gemüse das beste ist, um für Ihren Garten zu wachsen.

Tomaten sind das erste Gemüse, das Sie in Ihrem Garten pflanzen sollten. Die Menschen verwenden Gemüse für fast alles, also werden Sie diese höchstwahrscheinlich regelmäßig konsumieren. Versuchen Sie, mindestens 5 verschiedene Tomatenpflanzen in Ihrem Garten anzubauen. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Samen in Innenräumen zwischen 6 und etwa 8 Wochen pflanzen. Setzen Sie Ihre Tomatenpflanzen mindestens 6 Stunden am Tag der Sonne aus. Sobald sie bereit sind, pflanzen Sie sie in einem Gebiet, das viel Sonne und 2 Fuß Abstand voneinander hat, damit sie zu ihrem Potenzial wachsen können. Einige Gemüsesorten erfordern nicht immer die volle Sonneneinstrahlung, aber Tomatenpflanzen sollten die maximal mögliche Menge an Sonne erhalten. Versuchen Sie, lehmigen Boden zu verwenden und ihn sauer zu machen. Dies ist die optimale Wachstumsbedingung für Ihre Tomatenpflanze.

Paprika ist ein weiteres gutes Gemüse zum Pflanzen. Dieses Gemüse passt gut zu vielen Gerichten. Genau wie Sie Tomatenpflanzen möchten Sie Paprika die volle Sonneneinstrahlung geben. Sie sollten die Samen für Paprika etwa 8 bis 10 Wochen vor dem Pflanzen im Haus beginnen. Halten Sie die Temperatur der Anbaufläche um 75 Grad. Sobald Sie bereit sind, pflanzen Sie sie in Ihren Garten mit lehmhaltiger Erde. Halten Sie den Boden pH-neutral, damit die Paprika wachsen kann.

Sie können Salat zu jeder Mahlzeit essen und er wird gesund sein. Züchte Salat in deinem Garten, du wirst eine Menge Geld sparen. Salat wächst am besten in der kühlen Jahreszeit, so dass Sie im Sommer vielleicht keine pflanzen wollen. Beginnen Sie gegen Ende des Winters mit der Vorbereitung Ihrer Pflanzen, damit sie im Frühjahr wachsen können. Machen Sie Ihre Pflanze 4 bis 6 Wochen im Haus bereit, bevor Sie sie zum Wachsen herausnehmen. Salat braucht nicht viel Sonne den ganzen Tag über, nur teilweise. Was den Boden betrifft, so müssen Sie ihn nur mit lehmigem Boden anbauen und er sollte gut wachsen.

Die drei aufgelisteten Gemüse sind großartige Vorspeisen für einen Garten. Züchte das aufgelistete Gemüse und erweitere dann deinen Garten weiter. Teilen Sie das Gemüse, das Sie anbauen, mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Nachbarn, indem Sie mit ihnen geschmackvolle Gerichte zubereiten. Es hat keinen Sinn, einen Gemüsegarten anzulegen, wenn man aus seinen Kreationen kein gutes Essen macht. Ein Gemüsegarten ist eine lohnende Erfahrung, weil er Ihnen hilft, unabhängiger zu werden und Ihnen die Möglichkeit gibt, mit dem Anbau Ihrer eigenen Lebensmittel zu beginnen. Beginnen Sie Ihren Gemüsegarten so schnell wie möglich.